Produkte

Umwelttechnologie:
Mikrobelüfter


Die Herausforderung

Die Standzeiten von Kühlschmiermitteln und Prozessbädern
werden erheblich durch Fremdverschmutzungen und mangelnden Sauerstoff verringert. Es bilden sich anaerobe Bakterien, Viren, Hefen und Pilze. Das Resultat ist ein stinkendes und umgekipptes Medium. Die Folge sind Allergien und Hautkrankheiten. Die Gesetzgebung schreibt vor, Kühlschmiermittel zu überwachen und pH-Wert, Bakterienbefall und andere Parameter zu messen. Bei Überschreitung von Grenzwerten muß das Medium gewechselt
und entsorgt werden. Das steigert die Betriebskosten erheblich.


Das Konzept

Die Mikrobelüftung basiert auf dem Prinzip der Flotation. Das Medium wird mit Sauerstoff angereichert und gleichzeitig wird der Auftrieb von Öl und Schmutzpartikeln durch die Anlagerung der sehr feinen Luftbläschen künstlich erhöht. Der aufschwimmende Schlamm kann durch unseren RAPID Ölskimmer entfernt werden.


Ihre Vorteile

  • höhere Standzeit
  • weniger Wechselintervalle
  • weniger Konzentratverbrauch
  • verbesserte Arbeitshygiene
  • weniger Krankheitsausfälle
  • erheblich weniger Entsorgungskosten

Anwendungsgebiete

  • alle Kühlschmiermittel
  • kalte wässrige Wasch- und Spülbäder
  • zentrale Kühlmittelsysteme
  • Bearbeitungsmaschinen
Mikrobelüfter